Bewegte Stadt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Ihle Roadster am Tag der Ausstellungseröffnung. Mit im Bild: Oberbürgermeisterin Schick und Thomas Adam

Die Ausstellung Bewegte Stadt ist eine Ausstellung zum Thema Automobil im Rathaus Bruchsal. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist Teil einer rund vierzig Einzelaktionen umfassenden Veranstaltungsreihe in der Technologieregion Karlsruhe und gehört zu der Aktion Automobilsommer 2011 in Baden-Württemberg.

Ausstellungsinhalt

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Patentanmeldung des Automobils durch Carl Benz zeigt die Ausstellung zahlreiche Exponate rund um das Thema Automobil. Schwerpunkt liegt dabei auf der Bedeutung des Automobils für Bruchsal.

Erinnert wird unter anderem an den Diabolo, ein Auto dass zwischen 1924 und 1926 von der Maschinenfabrik Bruchsal AG produziert wurde, und an den Ihle Roadster, ein Auto der Bayerischen Motorenwerke, das im Original besichtigt werden kann. Das Auto erhält seine lokale Bedeutung durch die aus Bruchsal stammenden Brüder Rudolf und Fritz Ihle, die bei BMW beschäftigt waren und auf die der markante Kühlergrill zurück geht.

Weitere Exponate wie historische Zapfsäulen oder alte Verkehrsschilder aus der Region runden die Ausstellung ab.


Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist vom 30. Mai 2011 bis 2. September 2011 zu folgenden Zeiten geöffnet;

Montag, Dienstag und Mittwoch: 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 12 Uhr

Kostenlose Führungen für Gruppen sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Kontakt über Thomas Adam:

Telefon: (0 72 51) 7 93 80
E-Mail: thomas.adam(at)bruchsal.de

Adresse

Rathaus am Marktplatz

Kaiserstraße 66
76646 Bruchsal