Ben Wettervogel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Benedikt Vogel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Benedikt Vogel (* 18. Dezember 1961 in Reken, † 2. Februar 2015 in Berlin) war ein in Karlsruhe wohnhafter Diplom-Meteorologe mit Künstlername Ben Wettervogel.

Leben

Am 18. Dezember 1961 wurde er in Reken im westlichen Münsterland geboren und wuchs dort auf. Nach seinem Studium in München wechselte er zu einer neu gegründeten Wetterfirma und war anschließend unter anderem für TV München, Antenne 1, Antenne Bayern und Radio NRW tätig.

1998 wechselte er zu SWR 3. Aus dieser Zeit stammt der Name Ben Wettervogel, den er später in seinen Pass eintragen ließ. Ab Januar 2005 arbeitete er für die ZDF-Wetterredaktion beim Morgenmagazin.

Schriften

  • „Können Wetterfrösche irren? 120 populäre Irrtümer über das Wetter“, Stuttgart, Kosmos (Franckh-Kosmos); 1. Auflage (April 2007) ISBN 3440107418

Weblinks