Art Canrobert

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verein Art Canrobert e.V. wurde im Jahre 1998 in der „Blauen Katz“ in Rastatt gegründet.

Ziel des Vereins war und ist es, die kulturellen Interessen Jugendlicher zusammenzuführen und zu fördern. Insbesondere durch Musikveranstaltungen und Kunstausstellungen versucht der Verein die Öffentlichkeit einzubeziehen und mit den Arbeiten junger Künstler und Künstlerinnen zu konfrontieren.

Während der Verein in seiner älterer Vereinsgeschichte (bis Ende 2003) auf dem Canrobert-Gelände des ehemaligen französischen Stützpunktes beheimatet war (daher stammt auch der Vereinsname), ist er mittlerweile in der Karlstraße 23, dem ehemaligen SWI bzw. Zeiss-Gebäude beheimatet.

Weblinks