Anglerverein Linkenheim

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rechts ist der Segelclub Linkenheim und links der Anglerverein Linkenheim zu sehen

Der Anglerverein Linkenheim ist ein Verein in Linkenheim-Hochstetten.

Geschichte

Am 11. Mai 1963 wurde der Fischerverein gegründet. Damals wie heute werden Vereinsmeisterschaften durchgeführt und auch schon damals gab es gemütliche Vereinsfeste, wie zum Beispiel das Sommerfest. Besonders von 1970 bis 1980 erlebte der Angelverein einen deutlichen Aufschwung. Einen lange gehegten Traum erfüllte sich der Anglerverein Linkenheim im Jahr 1987/1988 und baute sich ein Vereinsheim am Baggersee Rohrköpfle „Im Gründel“.

Besonderes

Ein „Rentnerstammtisch“ trifft sich regelmäßig und es gibt eine Jugendabteilung, in der Heranwachsende die Grundlagen der Angelfischerei kennen lernen. Erster Vorstand ist Peter Heuser. Das Anglerheim ist jeden Sonntag, augenommen die Feiertage, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.

Die Gewässer des Anglervereins Linkenheim

  • Baggersee Rohrköpfle
  • Baggersee Streitköpfle
  • Äussere Au
  • Schluttenloch (wird nicht befischt)
  • Mittelgründsloch (wird nicht befischt)
  • Rheinniederungskanal

Bilder

Termine

Ab dem 15. Januar 2008 trifft sich die Anglerjugend des Anglervereins Linkenheim alle 14 Tage, Dienstag abends um 17:30 Uhr am Vereinsheim im Gründel. Es sind alle Jugendliche im Alter von 9 - 18 Jahren eingeladen.

Weblinks