Amalienstraße (Bruchsal)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Amalienstraße in Bruchsal, gleichnamige Straßen im Umland siehe Amalienstraße (Begriffsklärung).

Amalienstraße

Die Amalienstraße ist eine Straße in Bruchsal.

Verlauf

Die Amalienstraße ist die Fortsetzung der Martin-Luther-Straße. Sie verbindet mit ihrem Verlauf in westlicher Richtung die Luisenstraße mit dem Bahnhofplatz.

Hausnummern

Rathaus am Luisenpark
Ermutigungspädagogik Oliver Hechtenberg [1]
IG Metall Bruchsal [2]

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Bruchsal Bahnhof   


Straßenname

Die Straße ist nach Markgräfin Amalie von Baden (1754-1832) benannt, die von 1806 bis 1832 im Bruchsaler Schloss lebte.

Literatur

Amalienstraße (Seite 17) in Thomas Moos: Die Bruchsaler Straßennamen und ihre Bedeutung (= Band 24 der Veröffentlichungen zur Geschichte der Stadt Bruchsal). Erschienen im Verlag Regionalkultur, 2008, ISBN 978-3-89735-526-2.