Studierendenwerk Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Studentenwerk)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Studentenhaus am Adenauerring 7, Hauptsitz des Studierendenwerks Karlsruhe

Das Studierendenwerk Karlsruhe betreibt unter anderem die Mensen an den Karlsruher Hochschulen und der Hochschule Pforzheim. Seinen Sitz hat es im Studentenhaus am Adenauerring, wo sich auch eine Cafeteria, der Festsaal mit bis zu 350 Sitzplätzen und ein Friseur befinden.

Zuständigkeit

Insgesamt betreut das Studierendenwerk Karlsruhe im Auftrag des Landes Baden-Württemberg in Karlsruhe und Pforzheim etwa 35.000 Studierende an acht Hochschulen. Als Anstalt des öffentlichen Rechts organisiert, ist es unter anderem zuständig für das BAföG, baut, unterhält und verwaltet Wohnheime, betreibt Mensen und Cafeterien, berät beispielsweise in Rechtsfragen, vergibt Darlehen und bietet Plätze in Kindertagesstätten an. Das Studierendenwerk arbeitet nicht gewinnorientiert, seine Leistungen sind ausschließlich an Studierende gerichtet und werden über Solidarbeiträge, Zuschüsse des Landes und eigene Einnahmen finanziert.

Mit rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftete es im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von über elf Millionen Euro. An sechs Standorten gibt es rund 1,5 Millionen Essen im Jahr aus, betreibt acht Cafeterien und setzt in Mensen und Cafeterien fast sechs Millionen Euro um. 2005 gingen 6740 BAföG-Anträge ein, ausbezahlt wurden rund 20 Millionen Euro. Die Abteilung Wohnen betreibt über 2.000 Wohnheimplätze und vermittelte 2005 rund 2310 Zimmer über die kostenfreie Privatzimmervermittlung. Die Psychotherapeutische Beratungsstelle (PBS) ist Ansprechpartnerin für jährlich über 800 Klienten (Zahl aus 2007), die Rechtsberatung berät in knapp 400 Fällen. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den beiden Tagesstätten betreuen 74 Kinder.

Seit Juli 2009 hat das Studierendenwerk einen Beauftragten für behinderte Studierende, Horst Brandschert.

Geschichte

Bis Ende Januar 2009, knapp 30 Jahre lang bis zu seinem Ruhestand, leitete Hartmut Igney das Studentenwerk Karlsruhe. Er wurde von Michael Postert abgelöst.

2014 wurde das Studentenwerk Karlsruhe in Studierendenwerk Karlsruhe umbenannt.[1]

Wohnheime

Haupteingang Studentenhaus

Beteiligungen

Adresse

Studierendenwerk Karlsruhe
Studentenhaus
Adenauerring 7
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 69 09 -0
Telefax: (07 21) 69 09 -2 92

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Durlacher Tor   
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Studentenhaus  

Weblinks

Fußnoten

  1. Die Homepage verwendet bis auf den Bereich Satzung nur noch den neuen Namen. http://www.sw-ka.de/de/wir_ueber_uns/ abgerufen am 6.12.2014