Rheinstraße 69-71

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rheinstraße 69
Von Christian Krämer gestaltete Fassade
Abriss im Mai 2014

Das Doppelhaus Rheinstraße 69-71 beherbergte lange die Firma Eisen-Fischer[1] (Beleg fehlt), danach war hier ein türkischer Supermarkt. (Beleg fehlt)

Unternehmen

Geschichte

Der Ladenbereich stand seit August 2008 leer. Am Gebäude 71 hing noch in Einzelbuchstaben der Name „FISCHER“ an der Wand.

Die Fischer GmbH & Co.KG Grundstücksgesellschaft[2] hatte hier ihren Sitz.

In Hausnummer 71 fand ab dem 25. Juni 2011 eine Kunstausstellung statt, die Fassade des Hauses wurde dazu vom Künstler Christian Krämer gestaltet. Nach der Ausstellung sollte das Gebäude abgerissen werden, die SPD-Fraktion wollte das Haus jedoch erhalten sehen[3].

Im Mai 2014 wurde das Gebäude 71 abgerissen.

Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch
Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Fußnoten

  1. Fischer GmbH (Eisen) Handelsregister HRB 101944
  2. Handelsregister HRA 104628
  3. ka-news: Mühlburg: SPD-Fraktion will "Fischerhaus" sanieren