Reinhard Beck

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinhard Beck (* 14??; † Anfang 1522), auch bekannt als Renatus Beck, war ein (Buch-)Drucker, der auch hier in der Region tätig war.

Wirken

Reinhard Beck aus Köln wurde am 17. Mai 1511 Bürger zu Straßburg und trat als Teilhaber von Johann Prüss dem Jüngeren in die "Offizin Zum Thiergarten" seines Schwiegervaters ein. Wegen der Pest ging er im Winter 1511 mit seiner Presse vorübergehend nach Baden-Baden und brachte dort zwei Drucke heraus. Im März 1512 war er wieder in Straßburg. Ungefähr 40 Drucke sind bis heute von ihm bekannt geworden.

Drucke

  • Motis, Johannes: Apologia mulierum. Baden-Baden, Renatus Beck. 1511
  • Gresemund, Dietrich: Historia violatae crucis. Straßburg, Renatus Beck. 1512

Weblinks

Datenbankeinträge: