Medica Mondiale

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aktionsgruppe Karlsruhe ist Teil des Netzwerks Medica mondiale. Sie unterstützt traumatisierte Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten.

Der Verein ist auf der Suche nach weiteren Mitstreitern, die aktiv seine Arbeit mitgestalten und dabei ihr kreatives Potenzial einbringen wollen.

Bisherigen Aktivitäten

  • 14.01.2006: Gründung der medica mondiale-Aktionsgruppe Karlsruhe
  • 03.05.2006: Fotoausstellung „Frauen und Krieg“ (ev. Gemeinde Karlsruhe-Durlach)
  • 15.06.2006: Afrikatag im Tollhaus mit einem medica mondiale-Infotisch
  • 02.07.2006: „Esmas Geheimnis“, Benefiz-Premierenfilmveranstaltung zu Gunsten medica mondiale
  • 29.11.2006: medica mondiale-Infotisch im Rahmen der Filmvorführung „Esmas Geheimnis“, Baden-Baden (Film-Collier)

Adresse

Elke Grubert
Telefon: (0 72 40) 92 72 09

Weblink