Luftwaffenmuseum Söllingen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Das Luftwaffenmuseum ist ein Museum in Rheinmünster-Söllingen, in der Nähe des Baden-Airpark, im Shelter E 8.

Schwerpunkt des Museums ist die Geschichte der Königlich Kanadischen Luftstreitkräfte in Deutschland. Es wird betrieben vom 1999 gegründeten Verein „Deutsch-Kanadisches Luftwaffenmuseum e. V.“, der bis 2010 von Oberst a.D. Walter Engelhardt (†2010) geführt wurde.

Zum Museum gehört das Museumstüble, das für Geburtstagsfeiern oder private Feste reserviert werden kann.

Ausstellungsstücke

  • Lockheed F-104 Starfighter[1], Fiat G 91, F-86, T-33
  • Triebwerke, Uniformen und Ausrüstungsgegenstände der Canadian Airforce.


Fotos

Öffnungszeiten

März bis November 
Sonntags 10 bis 17 Uhr
Dezember bis Februar 
geschlossen

Für Gruppen sind nach Anmeldung Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Geschichte

Es wurde am 27. September 2002 eröffnet.

Im Juni 2008 wurde der 33 000. Besucher im Museum begrüßt.

Adresse

Deutsch-Kanadisches Luftwaffenmuseum
Victoria Boulevard E 8
77836 Rheinmünster
Telefon: (0 72 29) 6 99 00 49
Mobil: (0171) 69 24 354
E-Mail: info(at)airforcemuseumsoellingen.de

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Flughafen Karlsruhe-Baden Terminal  

Weblinks

Fußnoten

  1. Siehe zu diesem Flugzeugtyp: Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Lockheed F-104“