Jonglieren

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonglieren

Jonglieren beschäftigt sich mit der Manipulation (üblicherweise dem Hochwerfen und wieder Auffangen) von Gegenständen.

  • Universitätsangehörige können an der Gruppe „Akrobatik / Jonglieren“ des Hochschulsports teilnehmen.
  • Jedes Jahr findet ein „Pyramidales Jonglier- und Kleinkunstfestival“ in Karlsruhe statt.
  • Volleyclub ist eine Unterdisziplin des Jonglierens. Bei dieser Mannschafts-Sportart wird ähnlich wie beim Volleyball eine Spielkeule über ein Netz. Seit 2003 wird bei Das Fest jährlich das nationale Volleyclub-Turnier ausgetragen.

Vereine

Trainingsmöglichkeiten

Jonglierartikel

Veranstaltungen

In den Jahren 2000 und 2008 fand in Karlsruhe die Europäische Jonglierconvention (EJC) statt. Für 2015 war sie erneut geplant, wurde dann aber im Sommer 2014 kurzfristig abgesagt, weil die Europahalle nicht zur Verfügung stand, Alternativen gab es nicht.

Jährlich im September gibt es das Jonglier- und Kleinkunstfestival rund um die Durlacher Weiherhofhalle.

siehe auch

Weblinks