IT-TRANS

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die IT-TRANS, eine zweijährliche Konferenz und Fachmesse rund um das Thema IT-Lösungen für den öffentlichen Personennahverkehr, versteht sich als internationale Informations- und Kommunikationsplattform ihrer Branche.

Die IT-TRANS wird von der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH in enger Kooperation mit der Union des Transports Publics, UITP, in Brüssel, organisiert. Die Zielgruppen der Veranstaltung sind Experten aus Verkehrsunternehmen, Behörden, Verbänden, Verwaltung und Wissenschaft, die hier eine Plattform finden, um Ideen und Erfahrungen auszutauschen.

Geschichte

Zur Premiere der IT-TRANS im Februar 2008 waren über 80 Aussteller aus 20 Nationen sowie 800 Fachbesucher aus 41 Ländern angereist.

Vom 24. bis 26. Februar 2010 fand die IT-TRANS zum zweiten Mal im Kongresszentrum Karlsruhe statt. Etwa 100 Anbieter stellten hier ihre Produkte wie berührungslose Fahrausweise, Echtzeit-Fahrgastinformationen, IT für Security im Personenverkehr oder Fahrzeuglokalisierungssysteme vor.

Partner

Weblinks