Haardtgebirge

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Haardtgebirge ist ein östliches Vorgebirge des Pfälzer Waldes. Es ist etwa 85 km lang und erstreckt sich zwischen Bockenheim im Norden und Schweigen im Süden.

Zur Rheinebene hin schließt sich östlich an das Haardtgebirge die Rebenlandschaft der Haardt an, in der die Deutsche Weinstraße verläuft.

Höchste Erhebung des Haardtgebirges ist die 673 m hohe Große Kalmit.

Siehe auch

Hambacher Schloss