Gaststätte Rahmbeutel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Gaststätte Rahmbeutel war ein Tanzlokal bzw. eine Diskothek in der Löwenstraße 23 in Karlsruhe-Rüppurr.

Name

Die Gaststätte Rahmbeutel hieß anfangs „Zähringer Löwe“ und wurde nach dem ausgeschenkten Bier „Schwieberdinger“[1] auch kurz „Schwieb“ genannt.

Angebot

Im Obergeschoss gab es Billardtische, im Erdgeschoss war die Disko und im Keller die Toiletten.

Zu trinken gab es das Bier auch im Ein-Liter-Krug, zu essen gab es nur einfache Gerichte wie beispielsweise eine Bockwurst mit Senf.

Die Diskothek war legendär, vor allem zu den Zeiten, als die Amerikaner noch in der nahen Ettlinger Rheinlandkaserne stationiert waren.

Betreiber

Sie wurde von dem Rüppurrer Original Gerhard Huber bis in die 1990er Jahre betrieben.

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Schwieberdinger Lammbrauerei“