Freie Wähler Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freien Wähler Karlsruhe waren eine Wählervereinigung in Karlsruhe.

Geschichte

1971 erreichte die Vereinigung mit 2,8 Prozent ihr prozentual bestes Ergebnis.

Die Freien Wähler Karlsruhe waren im Gemeinderat Karlsruhe nur einmal vertreten: Im Gemeinderat Karlsruhe (1975-1980) stellen sie mit Dr. Hubert Streitenberg einem Stadtrat.

2008 schlossen sie sich mit Bürger für Karlsruhe (BüKa) zum Verein „Freie Wähler Karlsruhe – Bürger für Karlsruhe (BüKA) e.V.” zusammen und traten gemeinsam zur Kommunalwahl 2009 an.