Wartungsarbeiten: 31.07.2014 ab 23 Uhr bis 01.08.2014 bis 4 Uhr

Freibad Östringen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mai 2011–Die Grünflächen müssen noch wachsen
Mai 2011–Schwimmbereich
Mai 2011-Freizeitbereich

Das Freibad Östringen ist ein Schwimmbad in Östringen.

Angebot

Im Freibad gibt es ein kombiniertes Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken sowie ein Kleinkinderbecken.

Öffnungszeiten

Täglich: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr, in der Vorsaison abweichende Öffnungszeiten

Preise

Erwachsene: 3,00 €
Ermäßigte: 2,00 €
Familien: 6,00 €

Geschichte

Im November 1949 beschloss der Östringer Gemeinderat, als Ersatz für ein 1926 angelegtes Planschbecken, dass den hygienischen Anforderungen nicht mehr genügte, ein Schwimmbad zu bauen. Hierfür wurde im Privatbesitz befindliches Land gekauft, da die Gemeinde Östringen kein geeignetes Grundstück besaß. Der Erste Spatenstich erfolgte am 13. März 1950, die Einweihung am 8. August 1950, obwohl das Bad noch nicht ganz fertiggestellt war.

Am 26. August 1952 wurden duch eine orkanartige Windböe und sehr starkem Gewitterregen die Aufbauten des Schwimmbades zerstört. Es gab zwei Tote und 21 Verletzte durch dieses Unglück. Der Wiederaufbau der Gebäude erfolgte in Massivbauweise.

Für die Saison 2011 wurde das Freibad für 1,2 Mio. € saniert [1]. Es erhielt ein Edelstahlbecken mit einem Schwimmerbereich (2 Bahnen) sowie einem Freizeitbereich. Die Wiedereröffnung war am 21. Mai 2011.

Adresse

Freibad Östringen
Industriestraße
76684 Östringen
Telefon: (0 72 53) 2 18 69
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Östringen DuPont  

Dieser Ort im Stadtplan:

Literatur

Seiten 385–386 in: Dr. Theodor Brauch: „Östringen – Geschichte einer Stadt“, herausgegeben von der Stadt Östringen (1982)

Weblinks

Fußnoten

  1. http://www.landfunker.de/landfunker/detail.php?rubric=165&nr=22229