Diskussion:Ringelberghohl

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Entwidmung

Heute im Amtsblatt: „Die Stadt Karlsruhe als zuständiger Straßenbaulastträger beabsichtigt die Entwidmung für das Teilstück des Weges „Ringelberghohl“ zwischen [Am] Vogelsang und Fikentscherstraße. Die Entwidmung soll erfolgen, da der Weg aus verkehrlicher Sicht für den öffentlichen Verkehr entbehrlich ist.“ Das „Am“ habe ich eingeklammert, da es überflüssig/falsch ist. Kennt sich jemand da vor Ort aus und weiß, warum es gerade dort erfolgen soll? Was ist der Rest, der bisher nicht im Artikel erwähnt ist? Ein Geh-/Radweg? --Beate (Diskussion) 09:26, 20. Mär. 2020 (CET)

Rest oberhalb oder Rest unterhalb?
Unterhalb ist es sicher weiterhin Straße.
Oberhalb war es wohl keine.
Im besagten Abschnitt ist es vom Bauzustand auch keine.
Vielleicht sollte mal eine obere Zufahrt zum Vogelsang hergestellt werden, und dafür wurde er bis dahin als Straße gewidmt?
--Ikar.us (Diskussion) 10:36, 20. Mär. 2020 (CET)