Diskussion:Querfunk

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussionsbeiträge 2004

DJ am 1. Dezember 2004

beim werdegang dieses artikels sind wir bei der konsequenz von querfunk angekommen; querfunk, einem wahrlich besonders freien radio. doch nur zu oft führt genau diese freiheit zur einschränkung der korporativen durschlagskraft.

ich habe ungefähr 24 monate monate dem leben und reden von querfunk beiwöhnen können. und heute denke ich, dass es den querfunk in keiner beschreibbaren form gibt.

ein sprachrohr für alle. und wiederum für niemanden speziellen.

ausländerfreundlich aber meinungsfeindlich.

das sind ein paar eindrücke die ich mir gemacht habe. aber ganz besonders in erinnerung geblieben sind mir die langen diskussionen um sendnugsinhalte und damit um die inhalte von querfunk.
und wer daher eine journalistische buchstabenreihe über den querfunk verfassen möchte sollte sich auf die einzigen fakten beschränken.

die homepage liefert dazu gute informationen. eventuell würde ich mich hinreißen lassen diese zusammenzutragen (wobei ich dabei schon gleich die rebellion der querfunk-vertreter fürchten muss, die wieder unstimmig sind mit dem, was der querfunk eigentlich ist/seinsoll. (obwohl der artikel informationen aus der querfunk-eigenen darstellung enthalten würde)).

mir fällt sehr viel über den querfunk ein. aber damit sollte man vorsichtig sein...
deshalb halte ich jetzt die finger still.

grüße,
DJ 11:49, 1. Dez 2004 (CET)

ausserhalb der diskussionen hat das ausrufungszeichen nichts zu suchen! und selbst dort ist es schlechter ton.

B_Wurm_B am 13. Dezember 2004

Einerseits ist es verblüffend, wie treffend George Orwell bereits vor mehr als einem halben Jahrhundert auf fabelhafte Weise in Farm der Tiere - ungewollt - auch die Entwicklung und den Zustand des heutigen "Querfunk" beschrieben hat , andererseits aber auch nicht, denn in diesem Büchlein wird ein totalitäres System (einschließlich einiger Charaktere) anschaulich dargestellt. Als aufschlußreiche und dennoch unterhaltsame Einführung ins Thema "Querfunk" kann ich deshalb die Lektüre dieses Büchleins nur empfehlen; es hat nur ca. 144 Seiten und stellt selbst in Zeiten von PISA keine nicht zu bewältigende Herausforderung dar. Für die ganz Eiligen gibt es zahlreiche Rezensionen.
--BW 13:22, 13. Dez 2004 (CET)

Seitensperrung

Was soll denn jetzt dieser gesperrte Werbeartikel wieder? Die Persönlichkeitsrechte von "Querfunk" können es wohl nicht sein. --Ikar.us 23:44, 29. Jul 2005 (CEST)

ACK --85.180.121.119 22:23, 21. Apr 2006 (CEST)
Entsperrt. ---Hauke Löffler (Diskussion) 22:46, 21. Apr 2006 (CEST)

Bürgerinnen und Bürger,

Stadtwiki:Guter Artikel finde ich nichts zum Thema. --Hauke Löffler (Diskussion) 10:37, 22. Aug 2006 (CEST)