Diskussion:Karlsdorf-Neuthard

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl

Wer ist der Namensgeber von Karlsdorf? In Alt-Dettenheim wird ein gewisser Kurfürst Karl-Theodor ([1]?) genannt. In diesem Artikel steht aber, dass das Dorf nach Großherzog Karl Ludwig Friedrich von Baden benannt wurde.

Es letztlich ist der Großherzog. Frühere, vorbadische Umsiedlungspläne, die dann nicht umgesetzt wurden, hätten dennoch den Namen "Karlsdorf" zur Folge gehabt, dann wäre der damalige Kurfürst (den es zur badischen Zeit nicht mehr gab) der Namensgeber gewesen --SZ 21:46, 7. Jun. 2010 (UTC)
S. 431 in „Ein Dorf vergeht – ein Dorf entsteht. Die Umsiedlung des Dorfes Dettenheim im Jahr 1813.“ - Vom 12. April 1813 stammt eine Anweisung das der Ort Carlsdorff genannt werden soll. - Also hat es Karl von Baden "erlaubt und genehmigt". --FamHaPo 22:31, 7. Jun. 2010 (UTC)