Diskussion:Jürgen Stober

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

die einordnung unter "politiker" find ich nur bedingt richtig. ein ov ist doch kein politiker, sondern ein städtischer angestellter, oder seh ich das falsch? -- Ernie 14:21, 11. Dez 2004 (CET)

Ich denke, er könnte ein politischer Angestellter sein, d.h. wenn sein Vorgesetzter abgewählt wird fliegt er auch raus, so wie die Angestellten in Ministerien. Insofern könnte man die Einordnung lassen denk ich. Hirrrsch

Ein OV ist Ehrenbeamter auf Zeit. Sind das auch Politiker? --DJ

also er fliegt definitiv nicht wenn sein vorgesetzter abgewählt wird. sein vorgesetzter ist nämlich der ob. ich würde ihn lieber unter "personen" einteilen, evtl auch unter "verwaltung" -- Ernie 19:22, 11. Dez 2004 (CET)