Diskussion:Ehrenbürger

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kategorie:Ehrenbürger ??? -- Hirrrsch 00:46, 2. Mär 2005 (CET)

Klar! --BeatePaland 01:01, 2. Mär 2005 (CET)

Ehrenbürger 1933

Auf der Suche nach dem Datum für die Umbenennung des Marktplatzes stieß ich im dicken blauen Buch über die Karlsruher Stadtgeschichte auf:

"Der kommissarische OB Adolf Friedrich Jäger konnte so die erste Sitzung des nach dem Ergebnis der Reichstagswahl vom März gebildeten Gemeinderats am 18. Mai leiten, die mit Glückwünschen an den neu ernannten Reichsstatthalter Wagner und die badischen Regierungsmitgliedern begann. Anschließend verlieh man wie viele andere deutsche Städte Adolf Hitler, dazu Robert Wagner und Walter Köhler das Ehrenbürgerrecht. Ebenso selbstverständlich erhielten zahlreiche Straßen und Plätze neue Namen: der Marktplatz hieß nun Adolf-Hitler-Platz, die Durlacher Allee wurde zur Robert-Wagner-Allee und der Gottesauer Platz zum Hermann-Göring-Platz. ..."

Demnach stimmt das Datum hier nicht?! --Mueck 12:05, 15. Mär 2006 (CET)

Die Liste ist von Wikipedia übernommen, denke ich. Ich würde sagen, wir sollten dem dem dicken blauen Buch mehr vertrauen. Andererseits wurde Julius Finter schon am 8. Mai abgesetzt, also könnte es schon stimmen. --Hirrrsch 17:05, 15. Mär 2006 (CET)

einleitung

wie wird man in ka ehrenbrüger - was hat das für folgen, was ist ein ehrenbürger... --Hauke Löffler (Diskussion) 15:42, 8. Sep 2006 (CEST)

Liste vollständig?

Laut Wikipedia (fange ungern einen Satz so an...! - mir wohlbekannt, daß das keine tolle Quelle) war nämlich Großherzog Ludwig II. auch Ehrenbürger (vgl. [1]), ist hier aber nicht mit aufgeführt.

Gibt es eine "amtliche" Liste?

Vermisse Weblink - Karlsruhe.de hat da bestimmt doch was zu, oder?

Monarchist 08:31, 27. Apr. 2007 (CEST)