Diskussion:Barrierefreier Nahverkehr

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barrierefreier_Nahverkehr#Stadtbahnlinien_S5_und_S6
Wörth - Wildbad kann nur mit durchgehenden Zügen genutzt werden, da in Pforzheim Bahnhof nicht umgestiegen werden kann!
Es kann natürlich in Pforzheim um- und zugestiegen werden, aber in Richtung Wildbad fährt keine andere Bahn. Ist das so gemeint? --Friedel 17:11, 7. Nov 2005 (CET)

Habe das Wort "barrierefrei" noch vor "nicht umgestiegen" eingefügt, das ist nämlcih der Haken nach meienr Erinnerung von Pforzheim: keine Mittelflur-kompatiblen Bahnsteighöhen und keine Aufzüge zu den Bahnsteigen etc., also kein Umsteigen für Rollis, es sei denn mit organisierten Hubrampen, falls sowas in PF möglich ist. --Mueck 17:18, 7. Nov 2005 (CET)
Danke. Jetzt ist mit klar wie's gemeint ist. Bhf PF mit Rolli bedeutet: Vorher anmelden Bahn.de Mobilitätsservice. Mobile Hubrampe zum Ein- und Aussteigen. Bahnsteigwechsel sind nur über die Gleisübergänge möglich. --Friedel 16:53, 8. Nov 2005 (CET)
Gibt es eigentliche in Verzeichnis von Bahnhöfen, wo es solche mobilen Hubrampen gibt (speziell in unserer Region)? --Mueck 00:49, 9. Nov 2005 (CET)

Überarbeiten 2010-12

Hallo, der Artikel muss überarbeitet werden: Weblinks alle nach unten und fixen, sprachlich ist „leider“ nicht SW:NPOV und die Wikilinks passen auch nicht überall, Tram und Stadtbahn zu verlinken ist nicht (mehr) an jeder Stelle passend. -- Wilhelm Kawana Bühler 09:47, 18. Dez. 2010 (CET)