DOCOMOMO

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

DOCOMOMO Deutschland e.V. ist eine Organisation, die die Erhaltung von Architektur-Denkmälern des Neuen Bauens zum Ziel hat.

Der internationale Verband bildete sich 1990 im niederländischen Eindhoven. Der Name, dort do.co.mo.mo. geschrieben, steht für documentation and conservation of buildings, sites and neighbourhoods of the modern movement, dt.: Dokumentation und Erhaltung von Gebäuden, Plätzen und Nachbarschaften der Moderne.

Die deutsche Gruppe gründete 2006 einen Verein mit Sitz in Dessau. Auf einer Tagung in Karlsruhe im Januar 2007 formulierte er seine Ziele in einer „Karlsruher Erklärung“.

Seither hält er jedes Jahr an der Universität Karlsruhe eine Tagung über den Umgang mit Bauten der Moderne in einem bestimmten Land ab: 2008 Schweden, 2009 Großbritannien, 2010 Russland.

2011 befasste sich die Tagung am 28. Januar mit dem allgemeineren Thema »Authentizität — Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit in der Architektur«.

2012 steht am 27. Januar die Moderne in der Schweiz auf der Tagesordnung.

Adresse

docomomo.de
Dipl.-Ing. Monika Markgraf
c/o Bauhaus Dessau Foundation
Gropiusallee 38
D-06846 Dessau
Telefon: (0340) 65 08-211
Telefax: (0340) 65 08-218
E-Mail: docomomo(at)bauhaus-dessau.de

Weblinks