Brunnenpate

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Brunnenpate ist in Karlsruhe eine Person, die aktiv bei der Pflege und Erhaltung eines Brunnens mitwirkt.

Aufgabe

Die Pflege umfasst dabei auch die Sichtkontrolle des allgemeinen Zustands des Brunnens.

Fremdkörper soll der Pate direkt aus seinem Brunnen so weit wie möglich entfernen. Bei groben Verschmutzungen bzw. nicht entfernbarer Fremdkörper informiert er das Gartenbauamt.

Jeder Brunnen sollte mindestens alle zwei Wochen begutachtet werden.

Über seine Kontrollen und Tätigkeiten führt der Brunnenparte eine Liste, die er jährlich an die Brunnengesellschaft abliefert.

Einbindung

Der Brunnenpate ist Mitglied der EBG kann diese Aufgabe nach Zustimmung durch die Stadt Karlsruhe (Gartenbauamt) übernehmen.

Weblinks