Brunnen Spundenfresser

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
an der Neureuter Hauptstraße vor dem Rathaus

Der Brunnen Spundenfresser ist ein Neureuter Brunnen.

Beschreibung

Der Brunnen wurde 1952 von Max Heinze und Karl-Heinz Feisst geschaffen. Er wurde anlässlich der Fertigstellung der Neureuter Wasserleitung errichtet und am Einweihungstag floß sogar Wein aus seinen Rohren.

Als Inschrift ist auf einer Seite des Brunnens vermerkt:

 TRINK WAS
 KLAR IST
 RED WAS
 WAHR IST

Spundenfresser (Spundefresser, Spondefresser) ist ein alter Übername der Teutschneureuter, der sich von den wie Fassspunden geformten Kartoffelklößen herleitet.

andere Namen

  • Spundenfresserbrunnen

Standort

Der Brunnen steht an der Neureuter Hauptstraße 256 (Rathaus Neureut). Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Mitteltorstraße   

Literatur