Alfons Dischinger

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dischingers Grab auf dem Zeuterner Friedhof

Alfons Dischinger (* 1913; † 1993) war Pfarrer und Ehrenbürger von Zeutern.

Wirken

Alfons Dischinger war von 1954 bis 1984 Pfarrer in Zeutern. In dieser Zeit wurde die neue Pfarrkirche und das Pfarrhaus erbaut sowie ein Pfarrsaal geschaffen. Zudem wurde der Kindergarten erweitert und renoviert. Ebenfalls war er an der Gründung des Altenwerks und der Frauengemeinschaft beteiligt.

Ehrungen

  • Ehrenbürgerwürde von Zeutern (April 1980)
  • Straße in Zeutern, im Baugebiet Kallenberg (2009)
Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Alfons Dischinger“ wissen.