Weltmeisterschaft Sportkegeln 2017

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Weltmeisterschaft Sportkegeln 2017 im Sportkegeln classic fand vom 12. bis 27. Mai in Dettenheim statt. Es nahmen allerdings nur Mannschaften aus europäischen Nationen teil.

Allgemein

800 Sportler und Funktionäre aus 15 Nationen waren bei den Wettbewerben zu Gast.

Ausrichter war der Kegelverein Liedolsheim. Dieser brachte rund 120.000 Euro für die WM auf.

750 Zuschauer hatten Platz in der Sporthalle der Pestalozzischule in Dettenheim. Zusätzlich wurden die Spiele auf einer LED-Leinwand auf dem Schulhof übertragen. Außerdem gab es einen Livestream im Internet, der einmalig 15 Euro kostete. Für die Wettkampftage wurden 8.000 bis 10.000 Zuschauer erwartet.

Dettenheim richtete zum zweiten Mal nach 2009 die Weltmeisterschaft im Sportkegeln aus. Siehe Weltmeisterschaft Sportkegeln 2009.

Weblinks