Weihnachtsstadt-Kutschfahrten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kutschfahrten Friedrichsplatz

Die Kutschfahrten zur Adventszeit in Karlsruhe sind Teil der Märchenhafte Weihnachtsstadt Karlsruhe.

Sie finden seit 2005 jährlich statt.

2006

Die weihnachtlich geschmückten Pferdekutschen legen zwei verschiedene Routen zurück. Der Nikolaus fährt immer mit. Ein- und Ausstiegspunkt ist der Friedrichsplatz. Der Künstler Pavel Miguel hat die Haltestelle vor dem Naturkundemuseum eigens dekoriert. Die Pferdekutschen fahren vom 2. bis 23. Dezember 2006 immer Samstag und Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr.

Route 1

Für Karlsruherinnen und Karlsruher fahren sie auf der Rundstrecke Friedrichsplatz – Erbprinzenstraße – Waldstraße – Zirkel – Platz der Grundrechte – Kronenstraße – Kronenplatz – Zähringerstraße – Pfarrer-Löw-Straße – Hebelstraße – Lammstraße – Friedrichsplatz.

Route 2

Besucherinnen und Besucher von auswärts können sich auf der Route Friedrichsplatz – Erbprinzenstraße – Karlstraße – Europaplatz – Stephanienstraße – Hans-Thoma-Straße – Zirkel – Platz der Grundrechte – Kronenstraße – Kronenplatz – Zähringerstraße – Pfarrer-Löw-Straße – Hebelstraße – Lammstraße – Friedrichsplatz kutschieren lassen.

Beteiligte

Die Aktion wird von der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH veranstaltet, es fährt Kutschfahrten Willi Beyer.