Vogelsangweg (Ettlingen)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Vogelsangweg ist eine Straße in Ettlingen.

Verlauf

Die Straße zweigt am Friedhof von der Durlacher Straße ab. Den Berg aufwärts hat der Vogelsangweg die Adolf-Kolping-Straße, die Lessingstraße, die Gottfried-Keller-Straße, die Adalbert-Stifter-Straße, die Ricarda-Huch-Straße und die Steigenhohlstraße als Nebenstraßen.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Straßenname

Die Straße wurde am 23. April 1947 nach einem Flurnamen benannt. Mit Vogelsang wird ein Gelände bezeichnet, welches sich nach der Rodung (sengen) mit Buschwerk überzogen hat und in dem sich mit Vorliebe Vögel aufhielten.

Geschichte

In dieser Straße befand sich von von 1894 bis 1982 das Restaurant Vogelsang. Eine Informationstafel des Panoramawegs weißt darauf hin.

Literatur

Vogelsangweg (Seite 91) in „Die Ettlinger Straßennamen“ von David Depenau (2004) ISBN 3-89735-295-8