Tagebuch der Fächerstadt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Tagebuch der Fächerstadt war ein Jahrbuch über Karlsruhe, das vom Info Verlag herausgegeben wurde.

Die Bände hatten durchschnittlich 270 Seiten. Bis 1985 war die Farbe des Einbands Schwarz, danach Weiß und ab 1996 war ein großes Foto abgedruckt.

Geschichte

1977 erschien die erste Stadtchronik. Es bestand aus einem Chronik- und Kommentarteil des vergangenen Jahres sowie ein kleiner Ausblick auf das kommende Jahr. Bilder und Fotos rundeten die Texte ab.

Der 32. Band über das Jahr 2008 (erschienen im Dezember 2008) war die letzte Ausgabe.

Siehe auch Tagebuch der Fächerstadt/Jahrgänge.

Literatur

Manfred Koch: Das Tagebuch der Fächerstadt – Ein Nachruf in Blick in die Geschichte Nr. 89 vom 23. Dezember 2010[1]

Fußnoten

  1. Die offizielle Webpräsenz der Stadt Karlsruhe zum Thema „Tagebuch der Fächerstadt“ in der Onlineausgabe zu „Blick in die Geschichte“