Stolpersteine Kaiserstraße 201

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Stolpersteine Juli 2011)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Im Rahmen des Projektes Stolpersteine wurde ein Gedenkstein für zwei Opfer aus dem Haus Kaiserstraße 201 gesetzt.

Stolpersteine

Hier lebte und arbeite bis 1937 das Ehepaar Simon. Sie betrieben hier das Schuhgeschäft Paula Simon. Sie wurden am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert.

An sie erinnert seit 15. Juli 2011 zwei Gedenksteine, die um 16:30 Uhr verlegt wurden.

Nathan Simon

HIER WOHNTE 
UND ARBEITE 
SCHUHHAUS SIMON
NATHAN SIMON
JG. 1872
DEPORTIERT 1940
GURS
1942 AUSCHWITZ
ERMORDET 

Paula Simon

HIER WOHNTE 
UND ARBEITE 
SCHUHHAUS SIMON
PAULA SIMON
GEB. HAAS
JG. 1884
DEPORTIERT 1940
GURS
1942 AUSCHWITZ
ERMORDET 

Lage

Der Stein liegt vor dem Eingang des Hauses.

Weblinks

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des Heisenberg-Gymnasiums (Schuljahr 2001/2002) bei Herrn Liebe recherchierten das Leben für das Gedenkbuch: