St.-Franziskus-Haus

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das St.-Franziskus-Haus ist ein Altenpflegeheim in der Weststadt. Es wird getragen vom Orden der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul, einem Anfang des 18. Jahrhunderts im Elsass durch den Fürstbischof von Straßburg begründeten Orden der Römisch-katholischen Kirche, der nach dem Heiligen Vinzenz von Paul (1581–1660) benannt ist.[1]

Das Heim trägt den Namen eines anderen Heiligen: Sankt Franziskus.[2]

Im St.-Franziskus-Haus leben etwa 72 Bewohner (Stand Januar 2009). Da das Haus aber dringend saniert werden müsste (Barrierefreiheit, Brandschutz, Sanitärbereiche usw.), soll es im Herbst 2009 geschlossen werden[3].

Adresse

St.-Franziskus-Haus
Moningerstraße 7-11
76135 Karlsruhe
Telefon: (0721) 98 53 70 - 0
Haltestellen-H klein.png  nächste Haltestelle: Mühlburger Tor oder Lessingstraße     

Weblinks

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Orden der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul“
  2. Siehe dazu: Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „St. Franziskus“
  3. BNN vom 23.1.2009, Seite 18