St.-Erhard-Kapelle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
von vorne, Mai 2009
von hinten, Mai 2009

Die St.-Erhard-Kapelle ist eine denkmalgeschützte, ehemalige Kapelle im Gernsbacher Stadtteil Obertsrot.

Nutzung

Seit der Sanierung dient sie als Veranstaltungsraum für Bildungsangebote, Kleinkunst, Ausstellungen und Vorträge im Bereich Gesundheitsvorsorge und Natur. Je nach Bestuhlung haben bis zu 100 Personen Platz.

Zur Erhaltung und Sanierung hatte sich der Förderkreis St.-Erhard-Kapelle Obertsrot e.V. gegründet.

Eigentümerin der Kapelle ist die Stadt Gernsbach, die sich bei der Sanierung um das Äußere kümmerte, während der Verein sich dem Innenraum verschrieben hatte.

Geschichte

Die Kapelle wurde 1752 erbaut. Sie wurde als Kirche benutzt, bis 1914 die heutige katholische Kirche von Obertsrot fertig gestellt war. Bis zum Bau der Ebersteinhalle diente sie in den 1950ern auch als Turnhalle.

Die Kapelle war Ende des 20. Jahrhunderts bereits zum Abbruch vorgesehen, doch kurz vorher konnte sie gerettet und saniert werden. Mit dem Dach und dem Türmchen starteten die Arbeiten, Helfer des Vereins führten Fliesen- und Installationsarbeiten durch und errichteten eine Empore über dem Haupteingang.

Im März 2009 wurden dem Projekt vom Regierungspräsidium Karlsruhe aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) 61.100 Euro zugesprochen, das sind 50% der förderfähigen Kosten, also von 122.200 Euro. 15.000 Euro kamen von der Familie Gellert aus Kanada, die sich damals in der Kapelle kennengelernt hatten. Der Rest der Kosten von insgesamt 144.000 Euro wurde größtenteils von der Stadt Gernsbach eingestellt und dem Förderkreis St. Erhard Kapelle, auch als Eigenleistung, übernommen.

Ende Oktober 2009 wurde die Außensanierung abgeschlossen, bis auf die Renovierung der alten Eingangstür. Am 19. und 20. Juni 2010 fand das Fest der Fertigstellung statt, wozu auch die Familie Gellert aus Kanada anwesend war.

Bilder

Literatur

Adresse

Standort der Kapelle
Obertsrot

Dieser Ort im Stadtplan:

Ansprechpartner Förderverein
Michael Görtler

Weblinks