Siegfried Lämmler

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Siegfried Lämmler (* 1916 in Pforzheim) ist ein Karlsruher Kunstmaler und Unternehmer.

Leben und Wirken

Lämmler nahm 1937 ein Architekturstudium an der TH in Karlsruhe und in München auf. Seinen Abschluss erwarb er 1941 während eines Sonderurlaubs vom Kriegseinsatz. Ab 1945 war er geschäftsführender Gesellschafter im Baustoffhandel Gössel.

Seine Malerei wurde inspiriert durch die Werke von Paul Cézanne und persönlich vom Karlsruher Maler Heinrich Bühler. Seine Motive sind fast immer Landschaften, ausgeführt anfangs in Öl, später meist Aquarell. 1977 und 1978 besuchte er die Internationale Sommerakademie in Salzburg.

Literatur

  • Siegfried Lämmler: Mein Leben mit Farben. Bildband mit Erläuterungen des Künstlers und einer Würdigung von Monika Bachmayer.