Secorvo

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Secorvo Security Consulting GmbH ist ein Karlsruher Beratungsunternehmen für IT-Sicherheit und Datenschutz und beschäftigt 22 Mitarbeiter (Stand Dezember 2018).

Unternehmensprofil

Secorvo wurde im September 1998 als unabhängiges Beratungsunternehmen für IT-Sicherheit und Datenschutz gegründet. Geschäftsführender Gesellschafter ist Dirk Fox. Das Unternehmen hat 22 Mitarbeiter und berät Großunternehmen und große mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland. Als externer Datenschutzbeauftragter betreut Secorvo auch zahlreiche mittelständische Unternehmen.

Die Berater von Secorvo sind Autoren zahlreicher Veröffentlichungen und wirken in Fachvereinigungen, nationalen und internationalen Normungsgremien, Programmkomitees von Fachkonferenzen und als Herausgeber von Fachzeitschriften an der Weiterentwicklung des Fachgebiets Informationssicherheit und Datenschutz mit.

Seit 1999 bietet Secorvo Fachseminare zur Informationssicherheit an und ist seit 2007 anerkannter Seminaranbieter für die Qualifizierung zum TeleTrusT Information Security Professional" (T.I.S.P.). Im September 2011 hat Secorvo das Begleitbuch zur T.I.S.P.-Schulung „Zentrale Bausteine der Informationssicherheit“ herausgegeben. 2016 erhielt Secorvo die Anerkennung für die Ausbildung zum "TeleTrusT Professional for Secure Software Engineering" (TPSSE). Die Seminare wurden mittlerweile von mehreren tausend Verantwortlichen für IT-Sicherheit aus hunderten Unternehmen und Behörden besucht.

Secorvo ist Initiator der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si), seit Anfang 2009 zugleich "Special Interest Group" des Cyberforum.

Auszeichnungen

Im November 2002 wurde Secorvo mit dem "Förderpreis Baden-Württemberg für junge Unternehmen" (heute Landespreis für junge Unternehmen) ausgezeichnet.

Im September 2007 erreichte Secorvo den zweiten Platz beim Sicherheitspreis Baden-Württemberg gemeinsam mit der Fiducia IT AG.

Im Mai 2010 erreichte Secorvo beim Berater-Ranking Best of Consulting 2010 der WirtschaftsWoche in der Kategorie IT-Strategie den zweiten Platz.

Im Juni 2015 wurde Secorvo als „Top Consultant“ in der Kategorie „IT-Berater“ ausgezeichnet.

Referenzen

Das Beraterteam hat seit der Unternehmensgründung mehr als 1.00 Projekte im Gebiet IT-Sicherheit und Datenschutz mit zahlreichen Kunden aus Wirtschaft und Verwaltung erfolgreich durchgeführt – darunter Aareon, ADAC, Amadeus, Apobank,ARD, Areva, Arvato, AWD, BASF, BdB, Benteler, BMW, BNetzA, BSI, Carl Zeiss,Commerzbank, Comsoft, Daimler, Datev, DBV-Winterthur, Degussa, Dekra, Denic, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Bundesbank, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Dillinger Hütte, DLR, dm, DZ Bank, E-Plus, EEX, EnBW, Enisa, Europäische Zentralbank, EWMR, Fiducia, Finanz-Informatik, Fraunhofer Gesellschaft, Generali, GlaxoSmithKline, Grenke, Hansgrohe, Heidelberger Druckmaschinen, Herrenknecht, Hochland, Homag, HZD, is:energy, Keiper, KfW,Krones, KWS, L-Bank, Landwirtschaftliche Rentenbank, LBS, Linde, Loh, L‘Tur, Madsack,Markant, Melitta, Mercedes Benz Bank, Michelin, MiRO, Novartis, Paul Hartmann,Pfizer, Postbank, R+V Versicherungen, Robert Bosch, Roche Diagnostics, Roland Berger, RWE Systems, SAP, Schering, Schott, SEW Eurodrive, SMS Siemag, SWR,T-Mobile, T-Systems, Tchibo, Testo, ThyssenKrupp, TK, Toll Collect, TRUMPF, TUI, Vattenfall, VDI-TZ, Volkswagen, VR-Netze, WDR, WebDE, WestLB, Württembergische und ZF Friedrichshafen.

Adresse

Secorvo Security Consulting GmbH
Ettlinger Straße 12-14
76137 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 25 51 71 - 0
Telefax: (07 21) 25 51 71 - 1 00
E-Mail: info(at)secorvo.de

Weblinks