Schraube

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Schraube 2010

Die Schraube war ein Raucherlokal mit Café, Bistro und Kneipe in der Karlsruher Innenstadt.

Flair

Konzept: Kneipe für Raucher und Fußballfans.

Mittels Sky-TV werden sowohl Championsleague-, Bundelsliga-, UEFA- als auch Länderspiele übertragen. KSC-Fans sind an Spieltagen der Blau-Weißen besonders willkommen. Siegt der KSC, erhalten nicht nur die KSC-Anhänger, sondern alle Gäste ein 0,3er Rothaus-Pils gratis.

Für diese Fußballübertragungen werden auch die Öffnungszeiten angepasst.

Zu den Besonderheiten der „Schraube“ zählt das umfangreiche Angebot an verschiedensten Bieren. Es reicht von Rothaus über Köstritzer und Franziskaner Hefe bis hin zu Dom Kölsch und Flensburger-Pils.

Zur Happy Hour gibt es das Rothaus Pils vom Fass 0,3l für 1,80 € statt für 2,30 €; den Meter Dom Kölsch (11 x 0,2 l) für 15 € statt für 18 € und den Kranz Dom Kölsch (13x0,2l) für 18,80 € statt für 22,80 €.

Auch Salate, Tapas und Sandwiches im Fladenbrot, die es zur Happy Hour für 3,50 € gibt, stehen auf der Speisekarte.

Außerdem gibt es 1-2 Mal im Monat Livemusik in der „Schraube“ sowie die Möglichkeit, dort Geburtstags-, Studenten- und Weihnachtsfeiern auszurichten.

Geschichte

Seit April 2009 wird sie von Michaela Keppler geleitet, zu den Vorgängern siehe Gaststätte Schraube (Geschichte).

Zum 1. Dezember 2011 eröffnete hier das Toro.

Adresse

Schraube
Akademiestraße 57
76133 Karlsruhe
Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Europaplatz   


Weblinks

  • Es ist keine offizielle Webpräsenz bekannt.