SG Stutensee

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die SG Stutensee ist eine Spielgemeinschaft der Handballabteilungen des SV Blankenloch, des TV Friedrichstal und des TV Spöck. Bei der Gründung im April 2009 waren zunächst nur die Herrenmannschaften des SV Blankenloch und des TV Friedrichstal vertreten. Bis zur offiziellen Gründungsfeier am 30.04.2010 trat auch der TV Spöck der Spielgemeinschaft bei, so dass seit der Saison 2010/2011 auch die Damenmannschaften als SG Stutensee antreten.

Die Heimspiele werden in den Sporthallen in Blankenloch, Friedrichstal und Spöck ausgetragen.

In der Handballsaison 2009/2010 und 2010/2011 nahmen die Herren SG mit drei Mannschaften in der Kreisliga Karlsruhe, in der Kreisklasse A und in der Kreisklasse B am Spielbetrieb teil. Die Damen treten seit 2010/2011 in der Landesliga und der Kreisliga Karlsruhe an.

Die 1. Herrenmannschaft der SG Stutensee errang in der Runde 2010/2011 die Kreisligameisterschaft und stieg in die Landesliga Süd des BHV auf.

Ziel der Spielgemeinschaft ist es, dem seit Jahren in der gemeinsamen JSG Stutensee [1] antretenden Handballnachwuchs auch im Seniorenbereich eine Perspektive zu bieten.

Weblinks