Rinklinger Straße (Rinklingen)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rinklinger Straße ist eine Straße in Bretten-Rinklingen.

Verlauf

Sie beginnt am Kreisverkehr in der Bahnhofstraße in Bretten, wo bis zum Abbruch im November 2000 das Verwaltungsgebäude der Firma Neff stand, und unterquert die Bahnlinie von Bruchsal nach Mühlacker bzw. Karlsruhe nach Heilbronn. Danach verläuft sie durch das Rinklinger Industriegebiet entlang der Rückseite des Brettener Bahnhofs. Ihre Fortsetzung ist die Rinklinger Hauptstraße.

Hausnummern

Harsch Bau GmbH & Co. KG
Wohnpark Goldshalde in Mühlacker GmbH & Co. KG
10 
Klumpp GmbH & Co. KG Automatendreherei
13-17 
Tiernahrung Deuerer GmbH

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Bretten Bahnhof   

Geschichte

Um eine Anbindung der Industrie- und Handwerksbetriebe durch Befahrung mit höheren Fahrzeugen zu ermöglichen, wurde die Brückendurchfahrt erhöht.Außerdem erfolgte ein Ausgang durch den Tunnel des Bahnhofs auch als Zugang zum Rechberg. Vor der Eingemeindung Rinklingens und vor der entgültigen Verlagerung ins Ruiter Tal befand sich am Beginn der Straße auf Brettener Gemarkung das Verwaltungsgebäude der Firma Neff.