Residenzbahn

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Residenzbahn ist die Eisenbahnstrecke von Karlsruhe über Pforzheim nach Stuttgart. Der Name nimmt Bezug auf die ehemaligen Residenzstädte Stuttgart vom Königreich Württemberg und Karlsruhe vom Großherzogtum Baden. Die Strecke wird hauptsächlich durch den Interregio-Express (IRE) bedient.

Geschichte

Die Verbindung vom Bahnhof Durlach nach Wilferdingen wurde schon 1859 gebaut, 1861 ging es weiter nach Pforzheim Hauptbahnhof, 1863 nach Mühlacker.

Ihren heutigen Namen erhielt die Bahnstrecke erst Ende 2010. In einem Wettbewerb, der von der DB und der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg ausgeschrieben worden war, konnten Fahrgäste ihre Namensvorschläge einreichen.

weitere Bahnlinien

Siehe auch

Weblinks