Rathaus Durlach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rathaus Durlach

Das Rathaus in Durlach befindet sich am Marktplatz neben der Stadtkirche.

Bildergalerie: weitere Bilder zu diesem Artikel finden sich auf Rathaus Durlach/Bilder

Allgemein

Auf dem Balkon steht ein Nachbau der Statue vom Karle mit der Tasch, der die Karlsburg erbauen ließ. Im Gewölbe auf Straßenhöhe finden Ausstellungen und Märkte statt.

Bereiche

Im Rathaus befindet sich neben der Kernverwaltung das Bürgerbüro mit Pass-, Melde- und Standesamtswesen sowie die Friedhofsverwaltung (siehe auch Stadtamt Durlach).

Geschichte

Vor 1905
Blaue Tafel

Das alte Rathaus wurde vermutlich im 15. Jahrhundert errichtet, aber beim großen Stadtbrand von 1689 zerstört. 1715 wurde es an gleicher Stelle wieder aufgebaut. Ab dem 30. Juni 1718 waren die Ratsstuben wieder verwendbar.

Im November 2007 wurden die Umbau- und Renovierungsmaßnahmen abgeschlossen; unter Architektin Roswitha Feldmann-Vogel wurden Flure, Gänge und Räume farblich verändert. Ein neuer Rathausleuchter vor dem Bürgersaal mit einem Durchmesser von 1,80 Meter hat einen durchsichtigen Bildkranz mit alten Aufnahmen von Durlach, die austauschbar sind. Kunstwerke runden das neue Erscheinungsbild ab.

Rechts vor dem Eingang, wenn man vor dem Rathaus steht, befindet sich ein Glaskasten, in dem Hinweise auf Vereine und Veranstaltungen ausgehängt werden. Früher wurden dort der Stellenmarkt und die Aufgebote veröffentlicht.

Die gesamte Fassade des unter Denkmalschutz stehenden Rathauses muss im ersten Halbjahr 2013 für 400.000 Euro saniert werden. Nach dem Abstrahlen der Sandsteinfassade zeigten sich Risse und Schäden und es war zu befürchten, dass sich durch Frosteinwirkung Steine lösen und auf Passanten herabfallen könnten.

Adresse

Rathaus Durlach
Pfinztalstraße 33
76227 Karlsruhe

Dieser Ort im Stadtplan:

Haltestellen-H klein.png  nächste Haltestelle: Schlossplatz oder Friedrichschule