Panoramaweg Baden-Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweisschild "Panoramaweg" an der Bushaltestelle Lichtental Oberbeuern
Die Route des Panoramaweg Baden-Baden aus OpenStreetMaps

Der Panoramaweg Baden-Baden ist ein 40 Kilometer langer Wanderweg um Baden-Baden, der in zwei Tagen zurückgelegt werden kann. Es können aber auch Etappen von 5-11 km gewählt werden. Der Weg ist familiengeeignet, alle Start- und Endpunkte sind mit dem ÖPNV erreichbar.

Verlauf

Einstieg ist die Bernharduskirche, über den Balzenberg geht's zur Sophienruhe mit guter Aussicht. Weiter zur Talstation Merkurbergbahn, über Heuberg und den Schafberg zum Forellenhof bis zum Ziel Marienkapelle, mit Aussicht vom Battert bis Weinberge Baden-Badens.

Der Weg führt aber meist durch Wald aber auch durch unterschiedliche Landschaften. Er ist mit einem grünen Kreis markiert.

Geschichte

Der Weg wurde 1997 angelegt, 2004 wurde er als „Schönster Wanderweg Deuschlands” ausgezeichnet. Im Juni 2009 bekam er das Zertifikat „Premiumwanderweg“.

Karte

Eine Wanderkarte mit den Teilstrecken gibt es für 1,50 Euro bei der Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH, Baden-Baden, Telefon 07221/275200.

Weblinks