Oberlandesgericht Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der rechte Flügel an der Riefstahlstraße

Das Oberlandesgericht Karlsruhe ist ein Gericht in Karlsruhe.

Präsidenten

Geschichte

Das von Josef Durm geplante Gebäude wurde von 1898 bis 1902 erbaut. Während der Bauarbeiten stürzte eine Mauer ein, wobei 14 Bauarbeiter getötet wurden. Drei junge Maurer stammten aus Teutschneureut und erhielten am Nordfriedhof Neureut ein Ehrengrab.

Das Gerichtsgebäude wurde 1945 schwer zerstört und ohne Kuppel wieder aufgebaut.

Adresse

Oberlandesgericht Karlsruhe

Hoffstraße 10
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 9 26 - 0
Telefax: (07 21) 9 26 -50 03
E-Mail: poststelle(at)olgkarlsruhe.justiz.bwl.de

Literatur

Weblinks

Fußnoten

  1. Die offizielle Webpräsenz der Stadt Karlsruhe zum Thema „Blick in die Geschichte:Wilhelm Martens“
Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Oberlandesgericht Karlsruhe“ wissen.