Oberbürgermeisterwahl Bruchsal 2017

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorspann

Am 09. Juli 2017 waren die Bürger Bruchsals zur Oberbürgermeisterwahl aufgerufen. Die knapp 36.000 wahlberechtigten Bruchsaler konnten sich zwischen drei Bewerbern, darunter die Amtsinhaberin, entscheiden.

Mit Ausnahme von Marco Doneit, der als Mitglied von Die PARTEI kandidierte, waren alle Bewerber parteilos. Cornelia Petzold-Schick erhielt im Vorfeld die Unterstützung von SPD, FDP, Die Grünen/Neue Köpfe und der Freien Wähler.

Erster Wahlgang

Kandidaten

(in der Reihenfolge der Bewerbungsabgabe)

  1. Cornelia Petzold-Schick (Bisherige Amtsinhaberin, parteilos)
  2. Bernd Reißer (Frauenarzt, parteilos)
  3. Marco Doneit (Student, Die PARTEI)

Wahlergebnis des ersten Wahlgangs am 09.07.2017

Die Auswertung der insgesamt 46 Wahlbezirke konnte live im Internet verfolgt werden.

Stimmenverteilung

Bewerber Stimmen in %
Petzold-Schick, Cornelia 10.022 77,8
Reißer, Bernd 1.531 11,9
Doneit, Marco 1.214 9,4

Von den 113 für sonstige Personen abgegebenen gültigen Stimmen entfielen 27 Stimmen auf Sven Weigt, Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard, 24 auf Andreas Glaser, Bürgermeister von Bruchsal und 17 auf Jens Skibbe, Ortsvorstrher von Obergrombach.

Stimmenverteilung in den einzelnen Wahlbezirken

Cornelia
Petzold-Schick
(parteilos)
Bernd
Reißer
(parteilos)
Marco
Doneit
(Die PARtEI)


Wahlbezirk Stimmen Prozent Stimmen Prozent Stimmen Prozent
Kernstadt 4272 77,2 % 759 13,7% 474 8,6 %
Büchenau 529 80,5 % 56 8,5 % 70 10,7 %
Heidelsheim 998 82,5 % 113 9,3 % 100 8,2 %
Helmsheim 501 73,9 % 99 14,6 % 71 10,5 %
Obergrombach 687 83,1 % 61 7,4 % 70 8,5 %
Untergrombach 1064 73,3 % 177 12,2 % 201 13,9 %
Briefwahl 1971 78,4 % 294 11,7 % 200 8,00 %
Gesammtergebnis 10222 77,8 % 1531 11,9 % 1214 9,4 %

Wahlstatistik

Wahlberechtigte: 35.794
Wähler: 13.148
Wahlbeteiligung (in %): 38,04
Ungültige Stimmen: 268
Gültige Stimmen: 12.880

Ein zweiter Wahlgang war nicht erforderlich.