Mensa in Deutschland

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mensa ist ein internationaler Verein für hochintelligente Menschen. Die Mitglieder seiner deutschen Unterorganisation Mensa in Deutschland e. V. führen auch in der Region Karlsruhe regelmäßige Aktivitäten durch.

Regelmäßige Aktivitäten in der Region

Mitglieder des Vereins treffen sich am 4. Tag jedes Monats um 20:00 Uhr an wechselnden Orten in Karlsruhe zu einem Stammtisch, zu dem auch Interessenten willkommen sind. Daneben gibt es einmal im Monat einen Spieleabend.

Intelligenztests

Mitglied bei Mensa kann werden, wer in einem anerkannten Intelligenztest ein besseres Ergebnis erzielt hat, als 98% der Bevölkerung es erreichen würden. Solche Intelligenztests werden für Teilnehmer ab 14 Jahren von Mensa selbst angeboten. Gebührenpflichtige Testtermine finden in der Region Karlsruhe in unregelmäßigen Abständen statt.

Tag der Intelligenz 2011

Um den 1. Oktober begeht Mensa jährlich weltweit den „Tag der Intelligenz“, bei dem in vielen Städten IQ-Tests zu Sonderkonditionen möglich sind.

Im Jahr 2011 veranstaltete Mensa am 25. September den „Tag der Intelligenz“ erstmals auch in Karlsruhe im Studienhaus der Volkshochschule mit einem besonderen Rahmenprogramm ab 14 Uhr. Die Teilnahme war abgesehen vom IQ-Test kostenlos. Zum Angebot gehörten:

  • IQ-Test „2 für 1“: für die Teilnahmegebühr von 49 Euro kann eine weitere Person gratis mit teilnehmen (Anmeldung erforderlich)
  • Physikalische Versuche zum Mitmachen für Kinder
  • Vorstellung des Vereins
  • Spielezimmer nicht nur für Kinder
  • Vorträge
  • Workshop „Hochbegabt – (wie) sage ich es in der Arbeit?“ (nur für Mitglieder, Anmeldung erforderlich)
  • Quiz für helle Köpfe mit Preisverleihung

Ansprechpartner

Mensa in Deutschland e. V.
LocSec (regionaler Ansprechpartner)
Juliane Schneider
Telefon: (0 72 43) 72 87 74
E-Mail: locsec-karlsruhe(at)mensa.de
Stammtisch
Sven Manias
Telefon: (07 21) 69 95 56
E-Mail: sven.manias(at)gmx.de

Weblinks