Kreuzweg (Stettfeld)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock am Beginn des Kreuzweges

Der Kreuzweg in Stettfeld ist ein Weg am Rosenberg, östlich des Ortes.

Verlauf

Von der 1. Station des Kreuzweges geht es in südlicher Richtung 250 m den Berg hinauf. Bei der 5. Station macht der Kreuzweg einen Knick nach Westen und folgt dem Rosenbergweg 370 m bis zu seinem Ende an der Hubert-Meisel-Straße. Hier steht auch die 15. Station.

Geschichte

Der Kreuzweg wurde Ende der 1960er Jahre auf Anregung des Pfarrers Hubert Debatin vom Breisacher Bildhauer Helmut Lutz gestaltet.

Lage und Anfahrt

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Stettfeld Bahnhof   

Der Kreuzweg liegt östlich des Ortes am Rosenberg. Er ist über die Ringstraße erreichbar.

Von der B 3 am südlichen Ortsende in östlicher Richtung auf die Ringstraße abbiegen. Nach 40 m ein Knick nach rechts und der Ringstraße weitere 300 m bis zum Scheitelpunkt folgen. Hier zweigt die Hubert-Meisel-Straße das zweite Mal nach rechts (Süden) ab. In der Nähe (30 m) ist auch der Endpunkt des Kreuzweges. Zum Abzweig des Beginn des Kreuzweges sind noch weitere 350 m auf der Ringstraße zu fahren.

Von der Zeutener Straße (L 552) biegt die Ringstraße in südliche Richtung ab. Bis zum Abzweig zum Beginn des Kreuzweges sind es 410 m.

Der Abzweig ist ein Wirtschaftsweg, der für den allgemeinen Verkehr gesperrt ist. Erlaubt ist die Zufahrt zum Grillplatz auf dem Rosenberg. Vom Beginn des Abzweiges bis zur ersten Station des Kreuzweges sind es 220 m.

Bilder zum Kreuzweg

Literatur