Kraichgaustraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Kraichgaustraße in Karlsruhe, gleichnamige Straßen im Umland siehe Kraichgaustraße (Begriffsklärung).

Straße mit Blick zur Diakonissenstraße
der Fußgängerweg

Die Kraichgaustraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Rüppurr.

Verlauf

Die Kraichgaustraße beginnt an der Diakonissenstraße und endet an der Ortenaustraße. Als Fortsetzung führt ein für Kraftfahrzeuge gesperrter Weg zur Tulpenstraße.

Umgebung

Die Straße ist auf der westlichen Seite mit Ein- und anderen Einzelhäusern bebaut. Am Anfang befindet sich das von hier aus nicht zugängige evangelische Gemeindehaus, danach der zur gleichen Gemeinde gehörende Kindergarten.

Auf der östlichen Seite befindet sich auf der gesamten Länge ein Parkstreifen, der auch als Parkplatz für das Diakonissenkrankenhaus dient. Hinter einem Zaun liegt das Gelände des Krankenhauses mit Schwesternwohnheim etc. mit Zufahrt am Ende der Straße.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1927 nach der nordbadische Landschaft Kraichgau benannt.