Kombicard

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pressebild der Karte
Rückseite der Karte

Unter dem Namen KombiCard bietet der Karlsruher Verkehrsverbund eine nicht-übertragbare Netzfahrkarte an.

Jahreskarte

Die Fahrkarte ist mit Lichtbild personalisiert, sie schließt, bis auf die Übertragbarkeit, alle Leistungen der Umwelt-Jahreskarte bzw. des Umwelt-Jahresabonnement ein.

Sie ist nicht übertragbar und kostet monatlich 82.80 €, ab Dezember 2017 85.80 €. Die KombiCard hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.

Leistungen

Die KombiCard ist eine Jahresfahrkarte und gilt als Netzkarte für für alle Bahnen und Busse innerhalb des KVV.

Zusatzleistungen

Die Jahreskarte gilt auch für drei Bergbahnen in der Region die Turmbergbahn in Karlsruhe, die Sommerbergbahn in Bad Wildbad und die Merkurbahn in Baden-Baden.

KVV-Jahreskarten-Inhaber erhalten besondere Konditionen beim Carsharing-Anbieter Stadtmobil, bei der KombiCard kommen zusätzlich einmalig 250 Freikilometer dazu.

Wie alle KVV-Angebote gilt auch die KombiCard auf den Bahnstrecken im VPE-Gebiet, aber nicht in den dortigen Bussen.

Partnerkarte

Unter dem Namen „KombiCard Partner“ bietet der KVV eine Zweitkarte zu einem reduzierten Preis an. Sie beinhaltet die gleichen Leistungen wie die KombiCard und setzt nur voraus, dass der Partner den gleichen Hauptwohnsitz wie der Inhaber der KombiCard hat und von einem gemeinsamen Girokonto abgebucht werden darf. Die Laufzeiten beider Karten müssen nicht übereinstimmen, auch die Partnerkarte hat eine Mindestlaufzeit von zwölf Monaten.

Vorläufer

Im Sommer 2008 gab es im KVV eine nicht-übertragbare Netzkarte mit dem Namen SommerCard für 90 €, die es ermöglichte, von 1. Juli 2008 bis 30. September 2008 das ganze Netz zu nutzen. Hiervon wurden etwa 18.000 Karten verkauft, davon etwa die Hälfte an Neukunden. 200 Jahreskartenkunden fühlten sich durch die SommerCard benachteiligt und kündigten ihre Karte.

Die SommerCard war ein Test, ob ein General-Abo nach Schweizer Vorbild in der Region angenommen wird. Nachdem Erfolg der SommerCard wurde ab 1. November 2008 die KombiCard angegeben.


Übergangslösung

Da die KombiCard mit Lichtbild bis zum 10. des Vormonats bestellt werden mußte, gab es eine „UmsteigerCard“ genannte Monatskarte speziell für den Oktober 2008. Die Karte konnte beim KVV für 60 € gekauft werden oder gegen eine vorhandene Umwelt-Jahreskarte oder die Karte aus dem Umwelt-Jahresabonnement eingetauscht und verrechnet werden.

Die UmsteigerCard wurde ausschließlich über folgende Kundenzentren und Verkaufsstellen des KVV angeboten:

Karlsruhe
Kundenzentrum Hauptbahnhof, Kundenzentrum Marktplatz, Kundenzentrum Tullastraße
Baden-Baden
KVV-Kundenzentrum Baden-Baden (Bürgerbüro im Rathaus)
Bruchsal
KVV-Kundenzentrum Bruchsal (Stadtbusbüro am Rendezvous)
Ettlingen
KVV-Kundenzentrum Ettlingen (Bahnhof Ettlingen Stadt)
Rastatt
KVV-Kundenzentrum Rastatt (Bürgeramt Rastatt)

Preisentwicklung

Die monatlichen Preise für Kombicard und Partnerkarte haben sich seit der Einführung 2008 wie folgt entwickelt:

Termin Kombicard (Euro) Partnerkarte (Euro)
01.11.2008 60 45
01.01.2010 64 48
12.12.2010 66,50 50
11.12.2011 69 52
09.12.2012 72 54
15.12.2013 75 56,50
14.12.2014 78 58,50
15.12.2015 80,75 60,60
11.12.2016 82,80 61,80
10.12.2017 85,80 64,35


andere Angebote

Weblinks