Klauprechtstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Westliche Klauprechtstraße

Die Klauprechtstraße ist eine Straße in der Karlsruher Südweststadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Jollystraße und führt Richtung Westen über die Hirschstraße, Lenzstraße, Bürklinstraße, Boeckhstraße, Nokkstraße zur Brauerstraße.

Hausnummern

Klauprechtstraße im Winter
Schwanen Apotheke
Eiscafé Memo
Kosmos-Forum
13 
Café Lasch
17 
Naradana WebSolutions
22 
Galerie Meyer Riegger GmbH
23 
Gebrüder Betz und H. G. Schuster KG, Elektroinstallationen und Schaltanlagen [1]
25 
Metzgerei und Partyservice Brath
30 
AWO Begegnungsstätte „Irma Zöller“ [2]
31 
Schwanen Apotheke
33 
Hinterhof: Fred McFar Pictures (Fotoatelier von Andreas Friedrich)
34 
Arbeitsgemeinschaft 'Kultur braucht Straße' der wirkstatt
39 
Veranstaltungsraum la vie est belle
41 
Café Creativ Cuisine
45 
Psychiatrie und Psychotherapie Jirina Rautner

Besonderheiten

Reality-Soap

Vom 6. bis 10. März 2006 wurde auf dem Sender Pro7 eine fünfteilige Fernsehserie unter dem Titel Unsere Straße: die Klauprechtstraße gezeigt. Die Serie war eine kurze Reality-Soap über die Straße und ihre Anwohner.

Klauprecht-Kulturstraßenfeste und Bewerbung um den Titel Europäische Kultur-Hauptstraße

Die seit 2004 stattfindenden Straßenfeste machen auf die Bewerbung der Klauprechtstraße um den selbst von ihr „auf der Straße” gefundenen Titel „Europas Kultur-Hauptstraße 2010“ aufmerksam. Am 9. Januar 2007 besuchte der baden-württembergische Staatsminister und Europaminister Willi Stächele die Klauprechtstraße und informierte sich über den Fortgang des Straßenprojekts.

Erste Europäische Straßen-Partnerschaft

Vom 16. bis 19. September 2010 konnte in der Klauprechtstraße die 1. Europäische Straßen-Partnerschaft mit der „Via Gazzei“ im toskanischen Radicondoli gefeiert werden. Der Gegenbesuch fand vom 22. bis 26. Juni 2011 in Radicondoli statt. Das Modellprojekt wurde von der EU finanziell unterstützt. Initiator ist die Arbeitsgemeinschaft „Kultur braucht Straße“ der wirkstatt.

Straßenname

Die Straße wurde 1888 nach dem Lehrer, Politiker und Ehrenbürger der Stadt Karlsruhe Johann Ludwig Josef Klauprecht (1798–1883) benannt.

Stadtplan

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks