Karlsruher Monatsspiegel - Folge 74

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Karlsruher Monatsspiegel - Folge 74 war die vierte Folge des Karlsruher Monatsspiegels 1964.

In dem gut zehn Minuten langen Kinofilm berichtet Emil Meinzer über Aktuelles aus dem April und Mai 1964 in Karlsruhe.

Themen

  • Ermittlung des Landtagswahlergebnisses im Stadtkreis Karlsruhe durch Lochkartenabteilung der Städtischen Sparkasse
  • Richtfest des Jugendzentrums Baerenthal
  • Richtfest für einen Wohnblock der Baugenossenschaft „Badenia-Bauland“ in der Stresemannstraße
  • Zwei Wohnblocks der Baugenossenschaft „Badenia-Bauland“ in der Waldstadt
  • Festliche Einweihung der Adam-Remmele-Schule in Daxlanden
  • LKW-Geschicklichkeitsturnier der Fa. Krupp auf dem Messplatz
  • 11. Jungbürgerfeier in der Schwarzwaldhalle
  • Deutsch-Amerikanische Freundschaftswoche:
    • Beim Friedenskreuz am Pionierhafen wurden Tausende von Plastikkapseln mit Friedensgebeten in deutscher, französischer, englischer und russischer Sprache in den Rhein geworfen und ein Kranz mit weißem Flieder und Nelken wurde niedergelegt.
    • US-Gesandter sprach im Rathaus
  • Fallschirmsprünge auf dem US-Flugplatz
  • 16. Bambi-Verleihung
  • Werbung für die Straßburger „Taverne Moninger“ in der Rue des Hallebardes

Ausstrahlung

  • Ende Mai 1964 in Karlsruher Kinos, oder später, es wird im Film kein Datum genannt.
  • 25. Februar 2007 und 15. Mai 2011 bei R.TV in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Karlsruhe.