Isetta Kaffeebar

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Eindrücke von außen

Isetta Kaffeebar war bis Mitte 2019 eine Kaffeebar in der Leibnizstraße in Karlsruhe. Nachfolger ist die Frieda Kaffeebar.

Karte

Das Angebot reichte von kalten und warmen Getränken, über eine kleine Auswahl leichter alkoholischer Getränke bis hin zu Kuchen, Eis und Happen für den kleinen Hunger zwischendurch.

Name

Der Name der Kaffeebar leitete sich vom Rollermobil „Isetta“[1] von BMW ab, welches zwischen 1955 bis 1962 in Deutschland gebaut wurde.

Ambiente

Der italienische Flair mischte sich mit deutschem Holz, das Eis nach italienischem Rezept traf auf in Rom gerösteten Kaffee, die Sitzgelgenheiten reichten von einem roten Sofa, über den Bistro-Stuhl oder den Hocker an der Bar, von den Gartenstühlen vor dem Café bis zum Drehstuhl vor dem alten Klavier, das auch bespielt werden konnte.

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag: 9:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch bis Sonntag: 10:00 bis 19:00 Uhr

Adresse

Isetta Kaffeebar
Leibnizstraße 12
76137 Karlsruhe

Lage

Das Café lag am Kolpingplatz in der Leibnizstraße an der Ecke zur Graf-Rhena-Straße und zur Gebhardstraße. Dieser Ort im Stadtplan:

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Kolpingplatz   

Weblinks

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „BMW Isetta“